Bundesverband Keramische Fliesen e.V.

Hinter dem Bundesverband Keramische Fliesen e.V. stehen aktuell elf führende deutsche Unternehmen der deutschen Fliesen- und Spaltplattenindustrie. Die überwiegend mittelständischen Mitgliedsunternehmen mit insgesamt rund 5.000 Beschäftigten produzieren jährlich zirka 57 Millionen Quadratmeter Fliesen. Produktionsnah gewonnene Rohstoffe, modernste Produktionstechnik sowie weltweit strengste Umweltschutzvorkehrungen sorgen dafür, dass Fliesen aus deutschen Werken eine international vorbildliche Ökobilanz aufweisen (IBU-Zertifizierung: Umweltproduktdeklaration nach ISO 14025 und EN 15804).

Die „Qualitätsinitiative Deutsche Fliese“ wurde von den Mitgliedsunternehmen des Bundesverbands Keramische Fliesen e.V., die die Stärken und Vorteile der qualitativ hochwertigen Produkte sowie die Leistungen der Mitgliedsunternehmen unterstreicht.

… weiter »

G&W Software Entwicklung GmbH

G&W Software - der Spezialist für AVA und Kostenplanung

G&W Software Entwicklung GmbH ist seit über 30 Jahren spezialisiert auf durchgängige Softwarelösungen für den Bereich AVA Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und das Kostenmanagement von Baumaßnahmen.

Im Stammhaus München sind Entwicklung, Vertrieb und Support gemeinsam angesiedelt. Für eine flächendeckende Betreuung der Kunden sorgen eigene Niederlassungen in Essen und Berlin, die Geschäftsstelle Süd in Baden-Württemberg und ein bundesweites Netz von kompetenten Vertriebs- und Servicepartnern.

Das Ziel von G&W ist die Optimierung von Prozessen und Kosten für Bau und Unterhalt. Nutznießer sind alle, die Kosten planen, kontrollieren, steuern und alle, die Bau- und Unterhaltsleistungen ausschreiben, vergeben, abrechnen.
Vom ersten Kostenrahmen bis zur Kostendokumentation der abgeschlossenen Baumaßnahme unterstützt G&W die Prozesse seiner Kunden durchgängig. Auch die Optimierung der Abwicklung von Rahmenvertrags-Maßnahmen für den Unterhalt und andere wiederkehrende Maßnahmen ist eine besondere Stärke von G&W und seiner Software California.pro.

Der Kundenkreis umfasst Architektur- und Ingenieurbüros aller Größen und Sparten (Hochbau, Tiefbau, TGA, Innenarchitektur, GALA-Bau), Projektsteuerer, Bauleitungsbüros, die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, Bauabteilungen von Industrie, Handel, Banken, Versicherungen, die öffentliche Verwaltung und Dienstleistungsunternehmen.

 

California.pro ist die komplett neu in .Net programmierte Bausoftwarelösung von G&W.

Ob Neubau, Modernisierung, Sanierung oder Bauunterhalt - die Software bietet Transparenz
und Optimierung des gesamten Planungs- und Ausführungsprozesses sowie Kostenoptimierung
bei Bau- und Unterhaltsmaßnahmen.

California.pro steht für AVA und Kostenplanung mit Kostenkontrolle über alle Leistungsphasen hinweg. Die Software unterstützt Planer und Auftraggeber ganzheitlich ab der ersten Kostenplanung über die Kostenfeststellung bis zur Abrechnung und Dokumentation der abgeschlossenen Baumaßnahme.
Außerdem bietet California.pro VOB-konforme Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung, Nachtragsmanagement und Mängelüberwachung bis zur Kostenfeststellung. Und das mit permanenter Kostenkontrolle vom ersten Kostenrahmen bis zur abschließenden Kostenfeststellung.

California.pro ist modular aufgebaut und passt sich durch das flexible Nutzungsmodell jeder Bürostruktur und Aufgabenstellung an. Das flexible Lizenzmodell, das auf gleichzeitiger Nutzung beruht, stellt sicher, dass auch Teilaufgaben wie Kostenermittlung, Ausschreibung oder Abrechnung wirtschaftlich abgewickelt werden.
Ob Einzelplatz oder Netzwerk, verteilte Nutzung über Citrix oder Terminal Server, mit California.pro sind die Kunden in der Nutzung flexibel California.pro verfügt über alle aktuellen Schnittstellen wie GAEB 90, GAEB 2000, GAEB DA XML inkl. Zertifizierung, DA 11 für die Abrechnung, Datanorm für die Haustechnik, hochintegrierte Schnittstellen zu den führenden Textherstellern wie STLB-Bau / Dynamische BauDaten, Heinze Ausschreibungstexte oder sirAdos-Baudaten sowie standardisierte ERP-Schnittstellen für die Integration der Bauaufgaben in die Unternehmensprozesse.

 

… weiter »

LAMILUX Heinrich Strunz GmbH

Die inhabergeführte LAMILUX Heinrich Strunz GmbH, Rehau, zählt in Europa zu den erfahrensten und technologisch richtungsweisenden Herstellern von Tageslichtsystemen, multifunktionalen Glasdachkonstruktionen und komplexen Gebäudesteuerungen . LAMILUX bietet mit seinen Produkten und Systemen anspruchsvollste Lösungen für das energieeffiziente und nachhaltige Bauen.

Lichtkuppeln, Lichtbänder und Glasdachkonstruktion von LAMILUX sind aktive Energiemanager auf den Dächern von Industrie- und Verwaltungsgebäuden, Sport- und Veranstaltungshallen, Repräsentativbauten, Shopping Malls und Wohnhäusern. Sie erbringen wertvollste energetische Leistungen für eine optimierte Gebäudeenergiebilanz: Der natürliche Lichteinfall und thermisch hochklassige Konstruktionen sparen Energie, steuerungstechnologisch automatisierte Funktionseinheiten wie Lüftungsklappen und Sonnenschutzsysteme steuern Energie, Photovoltaikanlagen gewinnen Energie.

Bereits seit knapp 60 Jahren produziert die LAMILUX Heinrich Strunz GmbH qualitativ hochwertige Tageslichtsysteme aus Kunststoff, Glas und Aluminium. Architekten, Bauingenieure, Bauplaner und Dachdecker setzen die LAMILUX CI-Systeme sowohl beim Bau von Industrie-, Verwaltungs- und Hallenkomplexen als auch im privaten Wohnungsbau ein. Ihre bauliche Funktion besteht vor allem in der optimalen Lenkung natürlichen Lichts in das Innere von Gebäuden. Mit steuerbaren Klappensystemen ausgestattet dienen sie auch als Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) und energieeffiziente Einrichtung für die natürliche Be- und Entlüftung von Gebäuden.

Die Bandbreite der LAMILUX CI-Systeme reicht von Lichtkuppeln über Lichtbänder bis hin zu ästhetisch formgebenden Glasdachkonstruktionen. Große Kompetenzen besitzt das Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von Gebäudesteuerungen für die Ansteuerung und Automation von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen sowie Lüftungs- und Sonnenschutzeinrichtungen. Mit 600 Beschäftigten hat LAMILUX 2012 einen Umsatz von 158 Millionen Euro erwirtschaftet.

… weiter »

inVENTer GmbH

Ihr Spezialist für dezentrale Lüftungsanlagen

Die inVENTer GmbH mit 70 Mitarbeitern ist einer der weltweit führenden Hersteller dezentraler Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung. Als erster Anbieter dezentraler Lüftungsgeräte mit Keramikwärmespeicher definierte inVENTer den Lüftungsstandard neu. Das Unternehmen mit Sitz im thüringischen Löberschütz nahe Jena wurde 1999 gegründet und ist seit Frühjahr 2014 Teil der britischen Volution Group. Mit Fokus auf Komfort, Nachhaltigkeit und Umweltschutz werden bei inVENTer hocheffiziente Lüftungsanlagen entwickelt und produziert, die genial einfach in Bedienung und Montage sind. Sie gehören zu den innovativsten und leistungsstärksten alternierenden Geräten auf dem deutschen Markt. Ausgerichtet an den Bedürfnissen des Kunden, findet sich für jede Bausituation eine optimale Lösung – ob Wohn- oder Geschäftsraum, Alt- oder Neubau, Keller- oder Dachgeschoss. Um die Führungsposition am Markt kontinuierlich auszubauen, setzt inVENTer vor allem auf innovative Lösungen aus der eigenen F+E-Abteilung.

Mit Werksvertretungen in ganz Deutschland und der Welt finden Kunden immer einen Ansprechpartner in ihrer Nähe. Sie erhalten von inVENTer eine Komplettbetreuung aus kostenfreier Beratung, Planung und maßgeschneidertem Lüftungskonzept. Das Lüftungskonzept der inVENTer GmbH erfolgt in zwei Schritten: Zunächst wird geprüft, ob lüftungstechnische Maßnahmen nach DIN 1946-6 notwendig sind. Nachfolgend werden die passenden inVENTer-Lüftungsgeräte für die jeweilige Nutzeinheit (z. B. Wohn- oder Bürogebäude) ausgelegt und deren energetische Kenndaten ermittelt. Das maßgeschneiderte Lüftungskonzept inklusive energetischer Bewertung kann sowohl als Grundlage für die Berechnung des EnEV-Nachweises als auch für den KfW-Fördernachweis im Neu- und Bestandsbau verwendet werden. Darüber hinaus sind Reklamationskulanz und ein umfassender Wartungsservice bei inVENTer selbstverständlich.

Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein kennzeichnen die Produkte „Made in Germany“, aber auch das Handeln des Unternehmens. Ein Teil der Produktionsstätte in Löberschütz ist als Passivhaus mit Stroh-Wärmedämmung konzipiert und belegt eindrucksvoll, dass man im produzierenden Gewerbe energieeffizient und ökologisch bauen und herstellen kann. Die Passivhaus-Produktionshalle ist eine der größten ihrer Art in Europa. Generell werden die inVENTer-Gebäude durch umweltschonende Wärmepumpen beheizt und sind mit inVENTer-Lüftungssystemen inklusive Wärmerückgewinnung ausgestattet.

Aktuell bringt inVENTer mit dem neu-entwickelten Xenion-Ventilator eine neue, innovative Lüfter-Generation auf den Markt. Diese setzt durch Leistungsstärke und durch das patentierte Schalldämmkonzept neue Maßstäbe auf dem Lüftungsmarkt.

… weiter »

GRAMA BLEND GmbH

Grama Blend® kultiviert die neue Leichtigkeit des Steins –
mit innovativen BlendStone© Hybrid-Naturstein-Elementen
Auf dem Wege der technischen Naturstein-Veredelung werden bei Grama Blend® nahezu alle gängigen Natursteinsorten als hybride Natursteinplatten gefertigt und nach Kundenwunsch maßgenau konfektioniert. Als Pionier in der Herstellung hochwertiger Hybrid-Natursteinelemente kann Grama Blend® auf 25 Jahre Erfahrung in diesem Sektor bauen.
Im Bereich anspruchsvoller Innenarchitektur und hochwertiger Innenausbauten gehört echter Naturstein zum Material der gehobenen Wahl – umso mehr, wenn sich das Gewichtsproblem so elegant lösen lässt wie mit BlendStone©: „Die neue Leichtigkeit des Steins“ wird von Grama Blend® mit einbaufertig maßkonfektionierten Hybrid-Naturstein-Erzeugnissen auf überzeugende Art hergestellt. Denn die hochwertigen und deutlich gewichtsreduzierten BlendStone©-Elemente und -Einbauten sind nur bei genauer fachmännischer Begutachtung von Vollmaterial zu unterscheiden.

Leichtigkeit auf allen Ebenen
Entsprechend breit ist das Spektrum, in dem BlendStone© die leichtere und damit oft bessere Alternative zur bisweilen beschwerlichen Massivbauweise darstellt - mit gleichzeitig optimierten Stabilitäts- und Belastungseigenschaften:

Ob Neubau, Modernisierung oder Teil- bzw. Komplettrevision – für den Einbau von BlendStone© Wand- und Deckenelementen, Verkleidungen und Innenfassaden sind nahezu allen gängigen Trockenbau-Techniken und Haltesysteme geeignet. Entsprechend rationell und schnell sind hier größere Flächenleistungen möglich – mit deutlich reduziertem Personal-, Montage- und Transportaufwand.

Völlig neue Gestaltungsspielräume eröffnen sich mit BlendStone© auch für reizvolle Materialmixe, Kombinationen oder Applikationen, beispielsweise durch attraktive Transluzenzeffekte oder ungewöhnliche Lichtführungs- und Farbakzente.

Buchstäblich einleuchtend ist der Einsatz im Aufzugsbau, wo neben Naturstein-Verkleidungselementen auch dezent hinterleuchtete Decken-, Wand- und Bodenelemente aus transluzentem Hybridstein-Material verbaut werden.

Made in Germany – für Kunden in aller Welt

Die innovative Leichtigkeit des Steins bietet demnach sowohl im stationären wie im mobilen Einsatzbereich faszinierend neue Möglichkeiten, die international gerne aufgegriffen werden:

Seit langem schon ist Grama Blend im Liftbau, im Interieurbereich, bei der Ausstattung von Luxusyachten und Motorhomes, sowie im Messebau eine fest etablierte Größe. Individuelle Maßkonfektionierung, stets hochwertige handwerkliche Verarbeitung und die bis ins Detail durchgängig authentische Naturstein-Oberfläche sind die entscheidenden Qualitätsmerkmale der Grama Blend-Erzeugnisse „Made in Germany“.

… weiter »

H-BAU Technik GmbH

Auf die Vielfalt kommt es an
Seit fast 40 Jahren schätzen Kunden des Beton- und Fertigteilbaus die Stärken der H-BAU Technik GmbH als Bauzulieferer. Mit Abdichtung, Wärmedämmung, Schalung, Schallisolation, Bewehrung, Verbindung und Zubehör sind es bereits heute sieben Produktbereiche, die das Unternehmen abdeckt – darin eingeschlossen rund 96.000 Artikel. Und es werden immer mehr. Dabei hat der Hersteller seit der Grundsteinlegung 1977 für wichtige Meilensteine in der Bautechnik gesorgt – und wurde dafür mit großen Erfolgen belohnt.

Nur das Beste für Ihren Bau
Die Lösungen von H-BAU Technik sind bewährt, ausgereift und seit Jahren am Markt. Die Marke PENTAFLEX®, ist das Original, wenn es um die umfangreiche Systemlösung zur Erstellung wasserundurchlässiger Betonbauwerke gemäß WU-Richtlinie geht. Es ist zudem das erste beschichtete Fugenblech, dass einen der wichtigsten europäischen Nachweise erhält: die ETA-15/0003. Dank der damit einhergehenden CE-Kennzeichnung ist der Weg für internationale Märkte geebnet. Die wärmedämmenden ISOPRO® und ISOMAXX® Anschlusselemente stellen zuverlässig die kraftschlüssige Verbindung von Außenbauteilen aus Beton, Stahl oder Holz mit Innenbauteilen her. Mit einer Dämmstärke von 80 mm oder 120 mm lösen die Wärmedämmelemente thermische Schwachstellen in der Gebäudehülle. Die Schalrohre der RAPIDOBAT® Serie bieten eine einfache und wirtschaftliche Art, Stahlbetonstützen nach Kundenwunsch zu gestalten. Die Rohre bestehen aus mehrlagigen Papier- und Kartonbahnen. Zusätzlich werden je nach Anforderung an den Sichtbeton und den Ansprüchen des Architekten die Schalrohre speziell veredelt.

Vorausbauender Service
Kunden verlassen sich auf den starken Service der H-BAU Technik. Als echter Partner legt das Unternehmen besonderen Wert darauf, einen echten Mehrwert zu bieten. Die vorgefertigten Ausschreibungstexte lassen sich einfach und schnell einbetten. Im Downloadcenter stehen sämtliche Broschüren, Prüfberichte, Zulassungen und vieles mehr bereit. Neben diversen Montage- und Referenzfilmen Referenzfilmen stellt H-BAU Technik verschiedene Bemessungsprogramme kostenfrei zur Verfügung. Das Beraternetzwerk unterstützt darüber hinaus bei technischen Detailfragen oder bei Sonderlösungen – auch vor Ort.

… weiter »

VELUX Deutschland GmbH

Velux bringt Licht ins Leben

Mit seiner vielfältigen Produktpalette sorgt der weltweit größte Hersteller von Dachfenstern für Tageslicht und frische Luft und schafft so ein gesundes Wohnklima unter dem Dach. Neben Dachfenstern und anspruchsvollen Dachfensterlösungen für geneigte und flache Dächer bietet das Unternehmen, das in Deutschland nahezu 1.000 Mitarbeiter in Produktion und Vertrieb beschäftigt, Lüftungslösungen, Sonnenschutzprodukte und Rollläden sowie Zubehörprodukte für den Fenstereinbau. Darüber hinaus tragen automatisierte Lösungen und intelligente Sensorsysteme zu einem gesunden Raumklima bei und die solarbetriebenen Produkte von Velux sorgen für eine Reduzierung des Energieverbrauchs bei gleichzeitiger Steigerung des Wohnkomforts. Mit dem Modularen Oberlicht-System hat Velux zudem eine Oberlichtlösung speziell für den Einsatz in öffentlichen und gewerblichen Gebäuden entwickelt. In der Variante Lichtband ist diese großzügige Belichtungslösung auch für den privaten Wohnungsbau verfügbar.

Vor dem Hintergrund des weltweiten Klimawandels engagiert sich das Unternehmen, das mit mehr als 10.000 Mitarbeitern in rund 40 Ländern vertreten ist, zudem für das Bauen und Wohnen der Zukunft. Hierfür entwickelt und realisiert Velux eigene Konzepthäuser, die ihren Bewohnern ein gesundes und angenehmes Leben ermöglichen, ohne sich negativ auf das Klima und die Umwelt auszuwirken. Unter anderem hat das Unternehmen europaweit sechs nachhaltige Gebäude realisiert – darunter das deutsche LichtAktiv Haus – und diese wissenschaftlich erforscht. Die Ergebnisse des internationalen Experiments zeigen, dass mit den bereits heute verfügbaren Standardprodukten Gebäude errichtet oder modernisiert werden können, die ihren Nutzern ein hohes Maß an Wohnqualität bieten und zugleich die für 2020 angestrebten gesetzlichen Vorgaben für den Energieverbrauch von Gebäude erfüllen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.velux.de

 

… weiter »

GUTJAHR Systemtechnik GmbH

GUTJAHR Systemtechnik: das Unternehmen im Profil

Sichere Entwässerung, Entlüftung und Entkopplung von Belägen: Dafür ist Gutjahr Systemtechnik Spezialist – auf Balkonen, Terrassen, Außentreppen, an Fassaden und im Innenbereich. Seit der Gründung im Jahre 1989 entwickelt das Unternehmen praxisnahe Lösungen, die auch bei kritischen Untergründen einfaches Verlegen und dauerhaft schadenfreie Beläge garantieren. Mit mittlerweile rund 300 Produkten wächst Gutjahr seit Jahren kontinuierlich, in Deutschland ebenso wie in vielen europäischen Ländern. Seit 2014 gehört Gutjahr zur Ardex-Gruppe.

Den Grundstein für den Erfolg legte Unternehmensgründer Walter Gutjahr Mitte der 1980er Jahre. Als Fliesenlegermeister und Sachverständiger der Handwerkskammer Köln wusste er genau, wie schnell es zu Schäden oder optischen Beeinträchtigungen auf Balkonen und Terrassen kommen kann – und meldete 1984 die erste kapillarbrechende Flächendrainage zum Patent an. 2002 wurde das System in das neue Merkblatt für Außenbeläge des Zentralverbandes Deutsches Baugewerbe (ZDB) aufgenommen.

Mittlerweile hat Gutjahr seine Produktpalette stark erweitert. Neben den kapillarbrechenden Drainagesystemen für Terrassen, Balkone, Außentreppen und Parkdecks bietet das Unternehmen weitere „Problemlöser“. Zum Komplettsystem gehören Bahnenabdichtungen, Drainmörtel, Randprofile und Balkonrinnen ebenso wie Lösungen für den Innenbereich und für Fassaden. Das Unternehmen hat bereits mehrere Innovationspreise erhalten und wurde 2012 als Top 100-Unternehmen ausgezeichnet.

… weiter »

VARIOTEC GmbH & Co. KG

Die Firma VARIOTEC GmbH & Co. KG wurde von Hr. Christof Stölzel am 11.11.1985 gegründet. Produktionsbeginn war im März 1986. Die Geschäftsführung hat seit 2007 Hr. Erich Bauer- Ebenhöch sowie Hr. Marco Lerzer übernommen.

VARIOTEC bietet Produkte rund um die energieeffiziente Gebäudehülle. Komponenten und Systeme für die Türen-, Fenster- und Passivhaus-Industrie sowie Spezialprodukte wie z.B. die QASA-Vakuumdämmung ermöglichen individuelle Lösungen. All diese Produkte vereinigt VARIOTEC im Plusenergiegebäudesystem unter der Marke „Hybrid Building 2050“. Darüber hinaus werden zahlreiche Forschungs- und Entwicklungs-Kooperationen mit namhaften Instituten, wie z. B. Fraunhofer ISE, IBP, WKI sowie der Universität Göttingen, HS Rosenheim, TU München, FIW München, ift Rosenheim und der Ohm-HS Nürnberg unterhalten.

Unternehmenskonzept:

• Energieeffizientes Planen und Bauen
• Zukunftssicheres Sanieren
• Nachhaltiges Bauen gemäß DGNB, LEED, BREAM usw.
• Individualisierte Produktentwicklungen

Das Produktprogramm gliedert sich in:

• Entwicklung und Herstellung von Außen-, Spezial- und Funktionstüren, vom Halbzeug bis zur einbaufertigen Tür (Wärme-, Schall-, Rauch- und Feuerschutz. Einbruch-, Durchbruch- und Beschusshemmung)
• CE-konforme und passivhauszertifizierte Fenstersysteme von IV 68 - 110 mm
• Entwicklung und Herstellung von Vakuum-Isolations-Paneelen (VIP)
• Integration der Vakuum-Isolations-Paneele (VIP) in maßgefertigte
Bauelemente Typ „QASA“
• Entwicklung von energieautarken Baukonzepten in Hybridbauweise
(Hybrid Building 2050)
• Elemente für Sandwich-, Isolations- und Leichtbauanwendung

Fertigungstechnologien:

• Polyurethan-Direktverschäumung
• PUR-Hotmelt-Klebetechnik
• Vakuum-Isolations-Paneel-Produktion
auf Basis pyrogener Kieselsäure
• CNC-Bearbeitung für alle Produkte

VARIOTEC-Vertriebswege:

• Deutschland-, Europa-, Weltweit
• Leithändler zur Versorgung des verarbeitenden Handwerks
• Lizenzpartner zur Herstellung von Funktions- und Spezialtüren
• Vertriebspartner für Passivhauskomponenten

… weiter »

Neolith® by TheSize

Neolith® by TheSize

Mit Sitz in Castellón, Spanien, wurde TheSize 2009 mit dem Ziel gegründet, eine neue Materialkategorie zu schaffen, die sich sowohl für den Innen- als auch Außenausbau eignet: Arbeitsplatten für Küche und Bad, Möbel, Fußböden und Fassaden. 2011 wurde die Marke Neolith® als hochwertige Kompaktoberfläche mit revolutionären physischen und technischen Eigenschaften auf den Markt gebracht. Neolith® bedeutet "neuer Stein" und dieses Material kombiniert bei der Herstellung von High-Tech-Platten die besten natürlichen Rohstoffe mit modernster Technologie.

Das Produkt Neolith® wird durch die unternehmenseigene Sintertechnologie hergestellt, bei der Mineralien und andere Rohstoffe extrem hohem Druck und extrem hohen Temperaturen (über 1.200 Grad Celsius/2.200 Grad Fahrenheit) ausgesetzt werden, ähnlich wie sich Naturstein über Tausende von Jahren hinweg bildet - hier jedoch in nur wenigen Stunden. Das Verfahren verleiht dem Produkt hervorragende physikalische und mechanische Eigenschaften in Bezug auf die Verdichtung, Widerstandsfähigkeit und Haltbarkeit.

Die verschiedenen Stilkollektionen sind das Ergebnis der innovativen Dekorationstechnologie Digital Design von Neolith® (NDD). Dieses System hat die Designs von Neolith® revolutioniert und verschiebt sämtliche Grenzen, wenn es darum geht, welche Farben und Beschaffenheiten bei Kompaktoberflächen möglich sind.

Neolith® ist eine Pioniermarke, die eine vielseitige architektonische High-Tech-Lösung mit Avantgarde-Eigenschaften bietet.

… weiter »
1 bis 20 von 61
RSS-FeedRSS-Feed
1 bis 20 von 61
Suche verfeinern:
suchen
Erweiterte Suche
Herstellerbezeichnung:
Land:
Produktgruppe:
Suche von A-Z
Suchfeld:
Sortierung
Sortierfeld:
Ergebnisse anzeigen:

Promotion

Hinweis

Sie möchten ebenfalls Partner werden und die Vorteile von Arcguide nutzen? Dann wenden Sie sich an
Unsere Mediaberaterin:
Kerstin Kast
kerstin.kast@konradin.de
0711/7594-337