Gesundes Raumklima und Tageslichtlösungen für jede Anforderung

Besucher der diesjährigen fensterbau frontale erhielten am Velux Messestand einen kompletten Überblick zum aktuellen Produktportfolio. Neben der Weltneuheit „VELUX Smart Ventilation“ und zwei weiteren Lüftungslösungen für gesundes Raumklima, zeigte der Dachfensterhersteller mit dem Modularen Oberlicht-System und dem Flachdach-Fenster Tageslichtlösungen für jede Anforderung. Die neuen Verdunkelungs-Rollos im Disney-Design waren ebenfalls in Nürnberg zu sehen.

Ende März gab Velux, weltweit führender Dachfensterhersteller, sein Messedebüt auf der fensterbau frontale. Gezeigt wurden die drei neuen Lüftungstechnologien, die als Zubehör für die neue Fenstergeneration entwickelt wurden. „VELUX Smart Ventilation“ ist der erste Dachfensterlüfter mit Wärmerückgewinnung. Mit dieser Weltneuheit wird es künftig möglich sein, dezentrale Fensterlüftung mit ähnlich hoher Energieeffizienz wie bei zentralen Lüftungssystemen zu realisieren. „VELUX Balanced Ventilation“, ebenfalls als Zubehör für Velux Dachfenster erhältlich, wurde in Zusammenarbeit mit dem Lüftungsspezialisten Renson entwickelt und optimiert die bewährte Technik der traditionellen Lüftungsklappe am Dachfenster. Es handelt sich dabei um ein nicht sichtbares, selbstregulierendes Lüftungselement, das sowohl als Zu- und Abluftelement bei freier, natürlicher Querlüftung als auch als Zuluftelement bei Wohnräumen mit allen gängigen zentralen Abluftsystemen dienen kann. Die dritte Lösung ist ein feuchtegeführtes Zuluftelement für mechanische Lüftungsanlagen, bei der die Standard-Griffleiste durch eine modifizierte Variante ersetzt wird. In Abhängigkeit zur Raumfeuchte vergrößert oder verkleinert sich der Lüftungsquerschnitt, sodass ein ständiger Luftwechsel gewährleistet ist.

Tageslichtlösungen für jede Anforderung
Neben den Neuheiten für gesundes Raumklima unter dem Schrägdach präsentierte Velux am Messestand weitere Tageslichtlösungen. So bietet der Dachfensterhersteller mit dem gemeinsam mit Foster + Partners entwickelten Modularen Oberlicht-System eine vorkonfektionierte Lösung, die einbaufertig angeliefert wird. Neben den Ausführungen Lichtband, Sattel-Lichtband und Atrium konnten sich interessierte Besucher in Nürnberg auch über die Sheddach bzw. Northlight-Lösung für steil geneigte Verglasungen von 40 bis 90 Grad informieren. Großflächige Belichtungslösungen können mit den unterschiedlichen Varianten des Modularen Oberlicht-Systems im öffentlichen und gewerblichen Bereich realisiert werden.

Punktuelle Tageslichteffekte ermöglicht das Velux Flachdach-Fenster, dessen Portfolio mit fest verglasten sowie automatischen Varianten, diversen Größen, als Rauch- und Wärmeabzug oder Ausstieg für verschiedenste Anforderungen die passende Lösung bietet. Abgerundet wird das Angebot ab Frühjahr 2014 durch die Erweiterung um das VELUX INTEGRA®-Control Pad, eine intuitive Steuerung für Fenster, die bei Elektroausführungen serienmäßig im Lieferumfang enthalten ist. Durch den neuen Adapterkranz (ZCE) steigert sich zudem optional die Einbauflexibilität. Insgesamt wird so eine Gesamthöhe von 45 Zentimetern erreicht.

Mit Disney träumen oder passgenau Austauschen
Im Zubehörbereich präsentierte Velux auf der fensterbau frontale die durch eine Kooperation mit Disney entstandenen Verdunkelungs-Rollos für Kinderzimmer, die ab April 2014 verfügbar sind und den erholsamen Schlaf zum märchenhaften Abenteuer werden lassen. Zudem hat der Dachfensterhersteller sein Angebot für den passgenauen Austausch alter Dachfenster um sechs neue Kunststofffenster-Größen erweitert.

Velux zeigt auf der fensterbau frontale die neue Lüftungslösung mit Wärmerückgewinnung: VELUX Smart Ventilation. | Velux Deutschland GmbH
Informationsmaterial anfordern

Projektinformationen

Stichworte

Dachfenster, Lüftungslösungen, Velux, Tageslichtlösungen, Oberlicht-System, Tageslichteffekte, Flachdach-Fenster, Fenster